Die Reise der Ahnen

Tagesseminar am Sa. 16. Nov. 2019

Ein Tag aus dem Workshop „Die Ahnen“.  Wir werden ein paar Aspekte aus unserer Beziehung zu unseren Ahnen betrachten. Das Ziel ist es, die Ahnen willkommen zu heissen. Sie in unserem Leben zu integrieren. Egal, was sie tun und/oder getan haben.
Stille und Einsamkeit ermö̈glichen es, dass wir uns erinnern an unseren ganzen und grossen Körper. “

Wir explorieren unsere Wurzeln. Wann weiss ich, dass ich verwurzelt und geerdet bin. Was sind meine Werte, welche Traditionen lebe ich? Was für Werte haben für mich noch Gültigkeit? Woher komme ich?

 Wenn deine Füsse fest auf der Erde stehen, dann kannst du dich überall hinbewegen. Dann kannst du deinen Rhythmus und dein Tempo finden.

 Geerdet zu sein heisst auch zu wissen, was mir guttut und was mich auf allen Ebenen nährt.

 

Was werden wir erkunden

  • Was sind die Geschenke und Herausforderungen unserer Ahnen?

  • Wie spüre ich meine Wurzeln?

  • Verbindung zu deinen Ahnen und dem Ahnenfeld/eigenes Ritual entwickeln

  • Auflösen von fremden Gedanken- und Verhaltensmustern

  • Das Schicksal im Ahnenfeld

 

Seminarleitung

Ursina Fried

Ursina Fried

Ich war nicht in der Mongolei, ich war auch nicht im Himalaya. Ich habe von meiner Natur und der Natur um mich herum gelernt, habe mich mit meinen Kräften und den Kräften der Natur auseinandergesetzt und so die Welt der Schamanen erkundet. Seit vielen Jahren nutze ich den schamanischen Weg zur Therapie für mehr Gesundheit und Heilung. Meine grösste Sehnsucht, mein grösster Wunsch ist es, Menschen in ihrer Eigenart und ihrer Einzigartigkeit zu begleiten. Dies ist eine Herzensangelegenheit, die ich nicht mehr missen möchte.

Please reload

Daten

10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Kosten

Mitglieder BPV, Dein Medium CHF 160.- / Nichtmitglieder CHF 180.-

Ort

Zollikerstr. 234, 8008 Zürich

orgam

Zollikerstr. 234, 8008 Zürich

info@orgam.org|  +41(0)78 661 13 20

  • Grey Facebook Icon

Neuigkeiten abonnieren

© 2015 by orgam